Die Entrückung und das Hochzeitsmahl des Lammes

 

Die Gemeinde (der Leib Christi) wird bei der Entrückung vom Heiligen Geist hinweggenommen und mit Unsterblichkeit überkleidet, um in Herrlichkeit mit Jesus Christus, dem Haupt der Gemeinde, dem Erlöser des Leibes, vereint zu sein. Der Heilige Geist, der Helfer, der am Tag der Pfingsten vom Himmel kam, um einen physischen Leib zu haben, wird am Tage der Entrückung mit diesem Leib in den Himmel zurückkehren.

 

Philipper 3:20: Unser Bürgerrecht aber ist im Himmel, von woher wir auch als Retter den Herrn Jesus Christus erwarten, der den Leib unserer Niedrigkeit umgestalten wird, dass Er gleichgestaltet werde dem Leibe Seiner Herrlichkeit, vermöge der Kraft, durch welche Er sich auch alles untertan machen kann.

 

Das Zusammentreffen Christi mit Seinem Leib wird eine Zeit grosser Freude sein. Die Glieder des Leibes Christi werden von ihnen willkommen geheissen werden. Es werden Belohnungen ausgeteilt. Die Belohnungen werden aus verschiedenen Amtseinsetzungen für das Tausendjährige Reich bestehen.

 

2. Korintherbrief 5:10: Denn wir müssen alle vor dem Richterstuhl Christi offenbar werden, damit jeder empfange, was er durch den Leib (vollbracht), dement-sprechend, was er getan hat, es sei Gutes oder Böses.

 

Römer 14:10: Du aber, was richtest du deinen Bruder? Oder auch du, was verachtest du deinen Bruder? Denn wir werden alle vor den Richterstuhl Gottes gestellt werden. Offenbarung 19:8: Und ihr wurde gegeben, dass sie sich kleide in feine Leinwand, glänzend, rein; denn die feine Leinwand sind die gerechten Taten der Heiligen. Das Hochzeitsmahl wird sieben Jahre andauern. Die geistlich toten Menschen werden auf der Erde weiterleben. In der Zwischenzeit wird auf der Erde die Trübsalszeit stattfinden. Erst zu Beginn der Trübsahl wird der „Antichrist“ erscheinen.

 

Daniel 11:36: Und der König wird nach seinem Belieben handeln, und er wird sich erheben und sich gross machen gegen jeden Gott, und gegen den Gott der Götter wird er unerhörte Reden führen. Und er wird Erfolg haben, bis die Verfluchung vollendet ist, denn das Festbeschlossene wird vollzogen.

 

Es scheint, dass der Antichrist eine Art „Schein-Christus“ sein wird. Das Vorwort „Anti“ bedeutet auch „gegen“ oder „anstatt“. Er wird voll von Satan sein und Christus auf vielerlei Weise imitieren.

 

Glauben wir jetzt: Kein einziger Gläubiger wird bei der Entrückung zurückbleiben. Jede Person der Trübsalszeit wird ein Kind Satans sein.

 

Satan versprach Adam und Eva, dass sie wie Gott sein würden. Die heutige Technik verspricht ja auch immer mehr, Gott, der zu gross ist um sichtbar zu sein, durch den sichtbaren „Wissenschaftsgott“ zu ersetzen. Mit Hilfe des „Superpolitikers“ also Satans Sohn und der modernen Technik, soll eine Eine-Welt-Religion des Antichristen dazu führen, dass die Menschheit erkennen soll, dass jeder Einzelne SELBER Gott sei. Er, der Antichrist, wird auch von jedem seiner Anhänger das „Malzeichen“ verlangen. Im alten Rom zeichnete man so die Sklaven. Dieser RFID-Chip unter der Haut wird Geld in physischer Form aufheben, alle Daten des Träger beinhalten und multifunktional sein.

 

Nachdem das Hochzeitsmahl stattgefunden hat, wird die Gemeinde mit Ihm, Jesus, zur Erde zurückkehren. Dann wird Christus Sein irdisches Königreich, das Millenium Jesu, errichten. Die Erde wird wieder hergestellt.

 

Jesaja 60:21: Und dein Volk, sie alle werden Gerechte sein, werden das Land besitzen auf ewig.

 

Die Bibel spricht immer und immer wieder von der Zeit, da Christus für tausend Jahre auf der Erde regieren wird.

 

Gott gab Seinem Volk des alten Bundes mit Israel, bezüglich Seines Sohnes, eine zweifache Prophetie. Eine war die Prophetie über Sein erstes Kommen als das Lamm Gottes, das die Sünde hinwegträgt. Die andere war Sein Kommen als König, um ein irdisches Königreich aufzurichten. Die Juden schienen übersehen zu haben, was Gott über das erste Kommen sagte und warteten nur auf Sein königliches Erscheinen und Regieren

 

Dies ist der Grund, warum sie Jesus nicht als den Sohn Gottes erkannten oder annahmen. Das erste Kommen als Opferlamm war erfüllt.

 

Es wird keine Kriege mehr geben: Dann werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen umschmieden und ihre Speere zu Winzermessern. Nie mehr wird eine Nation gegen eine andere Nation das Schwert erheben, und sie werden das Kriegführen nicht mehr lernen. Micha 42

 

Jesaja 35:3: Dann werden die Augen der Blinden aufgetan und die Ohren der Tauben geöffnet. Dann wird der Lahme springen wie ein Hirsch, und jauchzen wird die Zunge des Stummen. Denn in der Wüste brechen Wasser hervor und Bäche in der Steppe. Und die Wüstenglut wird zum Teich und das dürre Land zu Wasserquellen. An der Stelle, wo die Schakale lagerten, wird Gras sowie Rohr und Schilf sein.

 

Alle Menschen werden in der Lage sein, zu bezeugen und zu erkennen, was die Herrschaft Christi für die Menschheit bedeutet.

 

Henoch Kapitel 10:

 

21. die Pflanze der Gerechtigkeit und Rechtschaffenheit erscheine und ihr

 

Hervorbringen werde zum Segen.

 

22. Gerechtigkeit und Rechtschaffenheit wird für ewige Zeiten gepflanzt mit

 

Freuden.

 

23. Und dann werden alle Heiligen danken und leben, bis sie Tausend erzeugt

 

haben, während die ganze Zeit ihrer Jugend und ihre Sabbate in Frieden

 

vollendet werden. In diesen Tagen wird die ganze Erde in Gerechtigkeit

 

bebaut; sie wird ganz mit Bäumen bepflanzt und mit Segen erfüllt, jeder Baum

 

der Freude wird auf derselben gepflanzt werden.

 

24. Auf derselben werden Weinberge gepflanzt werden und der Wein, welcher

 

darauf gepflanzt werden wird, wird Früchte tragen in Fülle; jeglicher Same,

 

welchen man darauf sät, soll tausend Maß hervorbringen und ein Maß Oliven

 

wird zehn Pressen Öl geben.

 

26. Dann werden alle Menschenkinder gerecht sein, und alle Völker mir

 

göttliche Verehrung erweisen und mich segnen; alles wird mich anbeten.

 

27. Die Erde wird gereinigt von aller Verdorbenheit, von jedem Verbrechen,

 

von aller Strafe und von allem Leiden; auch werde ich nicht wieder eine Flut

 

auf sie kommen lassen von Geschlecht auf Geschlecht ewiglich.

 

28. In diesen Tagen werde ich auftun die Schätze des Segen, welche im Himmel

 

sind, daß ich sie herabkommen lasse auf die Erde und alle Werke und Arbeit

 

der Menschen.

 

29. Friede und Billigkeit sollen Genossen sein der Menschenkinder alle Tage

 

der Welt und in jedem Geschlecht derselben.

 

Jedoch wird diese Friedensherrschaft kurz enden, wenn Satan aus seinem Gefängnis befreit wird. Er wird diejenigen zum Krieg versammeln, deren Herzen nicht wirklich in Einheit mit Christi Herrschaft waren, obwohl sie Ihm untergeordnet waren. Offenbarung 20:7

 

Gott wird mit Feuer vom Himmel eingreifen und Satan wird endgültig in den Feuersee geworfen werden, so dass er niemals wieder Zugang zum neuen Himmel und zur neuen Erde haben wird. Offenbarung 20:9-10

 

Dann ist die Zeit der Ewigkeit gekommen. Es wird die zweite Auferstehung erfolgen, die Auferstehung der ungläubigen Toten und das Gericht vor dem grossen weissen Thron. Offenbarung 20:11